Bundesländer

Jobs mit Zukunft

Kinderbetreuung

Seit 1997 ist Sieglinde Klapsch in der Volkshilfe Kinderbetreuung tätig - zuerst als Tagesmutter jetzt als Kinderbetreuerin im Hort St. Nikolai. Jeden Tag ein Lächeln und "riesengroße Ohren" sind die Voraussetzungen für diesen Job, ist Klapsch überzeugt.

Angela Macher, leitet seit vielen Jahren den Hort in St. Nikolai im Sausal. Neben administrativen Tätigkeiten, die sie am Vormittag erledigt, nimmt die Unterstützung der Kinder bei ihren Aufgaben einen großen Teil ihrer Arbeit ein - eine wunderschöne Aufgabe, wie sie selbst findet. Sie schätzt aber auch den familiären Zusammenhalt innerhalb des Volkshilfe Teams und die klaren Strukturen und Regelungen.

Christine Reitter absolvierte 1992 die Tagesmutterausbildung bei der Volkshilfe und arbeitet seit damals als Tagesmutter in Leoben. Jeder Arbeitstag ist bis auf die rituellen Fixpunkte (Bringen, Essen, Schlafen, Abholen) ganz individuell. Die wichtigsten Voraussetzungen um als Tagesmutter zu arbeiten: Ruhe und Ausgeglichenheit. Die größte Herausforderung: Neue Kinder in die Gruppe zu integrieren.