Bundesländer

Landauf – landab: Osterfreuden überall

In vielen Volkshilfe Einrichtungen, ob für Jung oder Alt, wurde anlässlich des bevorstehenden Osterfests altes Brauchtum neu belebt. Vom Osterbasteln und dem Osterbasar über den Ostergottesdienst bis hin zum traditionellen Osternesterlsuchen reichte die breite Palette der Aktivitäten.

Der Osterhase zu Besuch bei den Tagesmüttern im Murtal
Osterhasen haben bekanntlich rund ums Fest viel zu tun und müssen sich die Zeit deshalb gut einteilen. So stattete der Osterhase bereits zwei Wochen vor dem großen Ereignis den Tageskindern von Volkshilfe Tagesmutter Kristina Rarej-Gleispach einen Besuch ab und alle Tageskinder beteiligten sich begeistert an der Osternesterlsuche!

Ostertreff im Bezirksverein Admont
Der Volkshilfe Bezirksverein Admont-Gesäuse traf sich am 2. April 2019 zum OSTERTREFF im Klubraum des Volkshauses:
Der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt, die Laune war bestens, ebenso die Jause, die von den fleißigen Helferlein hergerichtet und serviert wurde. Mit dabei auch die "Volkshilfe-Minis" Linda und Tobias, sie  überreichten den Gästen die Osterhasen-Sackerln.

Osterbasar im Seniorenzentrum Eggenberg
Im Zuge eines bunten Osterbasars im Seniorenzentrum Eggenberg tummelten sich die BewohnerInnen zwischen dem reichhaltigen Osterangebot. Von bunten Kräutersalzen, handgemachten Keramikhäschen, selbst gemachtem Honig und Bienenwachsfiguren bis hin zum hausgemachten Nusslikör. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Und da der Basar am Gründonnerstag stattfand, gab es nach dem Spinat auch einen grünen saftigen Kernölkuchen. „Auch viele, von unseren Bewohnern selbstgemachte Osterschmuckstücke konnten beim Basar gegen eine Spende erworben werden“, so Hausleiterin Franziska Pieber-Najmi.

Ostervorbereitungen im Seniorenzentrum Eisenerz
Um die BewohnerInnen des Seniorenzentrums Eisenerz für das Osterfest gut zu rüsten, wurden gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens Trofeng Eier bemalt und verziert. Bei einem gemütlichen Nachmittag mit den Erstkommunionskindern wurden Palmbuschen gebunden und mit den Eiern verziert. Beim Ostergottesdienst hielten dann SeniorInnen und Kinder mit Stolz ihre Buschen zur Weihe entgegen. Die gemeinsam verbrachte Zeit, um sich auf das Osterfest vorzubereiten, war für die BewohnerInnen, aber auch für die Kinder sehr schön und beide Seiten können noch lange davon erzählen. Ein Dank allen Helferlein, die zum Gelingen beigetragen haben!

„Groß und Klein“ im Osterfieber
Immer wenn das Volkshilfe Seniorenzentrum Graz-Wetzelsdorf von den Kinderhauskindern des Volkshilfe Montessori Kinderhaus in Wetzelsdorf besucht wird, gibt es eine besonders lustige gemeinsame Stunde. Die Kinder reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an, nehmen den kleinen aber steilen Weg zum Seniorenzentrum als Kurzwanderung auf sich und bringen so immer ganz viel Energie für die gemeinsame Zeit mit.

Dieses Mal bastelten die Kinder mit den BewohnerInnen gemeinsam an unterschiedlichen Tischen. Es wurden Osterhasen aus Holz hergestellt, Eier aus Papier gefaltet, Fadenspiele zur Verschönerung der Kartoneier gemacht und ganz nebenbei auch die Nägel von Klein und Groß mit Nagellack verschönert. Zur Stärkung gab es kleine Wurstsemmeln für die „Kleinen“ und bevor man zurück ins Kinderhaus aufbrach, wurde noch ein lustiges Fingerspiel von den Kinderhauskindern vorgeführt. Rundum ein gelungener Vormittag!
"Der nächste Besuch wird schon sehnlichst erwartet…", erzählt Hausleiterin Angela Koch.

Osterhasenwerkstatt im Seniorenzentrum Frohnleiten
Auch im Volkshilfe Seniorenzentrum Frohnleiten wurde vor Ostern fleißig gebastelt und dekoriert. Zusammen mit den Bewohnern und Bewohnerinnen wurden Häschen, Ostereier, Blumen und viele andere Ostermotive in allen Formen und Farben hergestellt. Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder ein Tisch für den Osterbasar arrangiert, wo BesucherInnen und BewohnerInnen die gebastelten Waren kaufen konnten.

Österliche Überraschung im Seniorenzentrum Neudau
Im Seniorenzentrum Neudau kündigte sich das bevorstehende Osterfest bereits in der Woche vor dem Palmsonntag an: Kindergartenkinder aus dem Kindergarten Neudauberg-Burgauberg besuchten die BewohnerInnen und betätigten sich als kleine Osterhasen. Mit lustigen Liedern und Ostergeschichten verkürzten sie den BewohnerInnen den Vormittag. Zum Schluss überbrachte ein „Osterhäschen“ Geschenke und verteilte sie auch gleich an die BewohnerInnen.

Alt und Jung beim Osterbasteln in Deutschlandsberg
Bei ihren Osteraktivitäten wurden die Kinder der Volkshilfe Kinderkrippe Deutschlandsberg heuer tatkräftig von einigen BewohnerInnen des Betreuten Wohnen Deutschlandsberg II unterstützt. Auf dem Programm stand gemeinsames Singen, aber natürlich auch das Bemalen von Ostereiern mit verschiedenen Farben und Mustern. Eine große Freude bereitete den Kindern der von den BewohnerInnen selbstgebackene Kuchen und die vom „Osterhasen“ mitgebrachte Schokolade.
Sozialzentrumsleiterin Christina Mayr: „Es ist immer eine große Freude wenn sich ‚Alt und Jung‘ zusammenschließen und ein paar gemeinsame Stunden miteinander verbringen. Das sind Begegnungen, von denen beide Seiten profitieren und die vor allem für die SeniorInnen zu schönen Erinnerungen werden.“

Generationentreffen
Im Betreuten Wohnen Kindberg trafen sich Jung und Alt zu einem Osterbastel-Workshop, der sowohl den GastgeberInnen als auch den BesucherInnen aus der Volksschule Kindberg viel Spaß bereitete. Eines der Kinder deponierte dabei auch gleich seine „Voranmeldung“ im Betreuten Wohnen …

7. Mai 2019