Bundesländer

Betreutes Wohnen

Graz Messequartier 1 & 2

Anzahl der Wohnungen

Im Betreuten Wohnen Messequartier gibt es 21 barrierefreie Wohnungen, die sich auf drei Etagen verteilen. Die Wohnungen sind zwischen 51-61m² groß und verfügen alle über einen Balkon der zum Entspannen einlädt. Ebenso sind jeder Wohnung ein Kellerabteil und ein Tiefgaragenplatz, dieser muss jedoch extra bezahlt werden, zugeordnet. Ein Highlight des Messequartiers ist der Swimmingpool und die Sauna auf der Dachterrasse, die von den BewohnerInnen gegen Gebühren benutzt werden kann.

Umgebung

Das Betreute Wohnen befindet sich im "Messequartier" einem neu entstandenen Wohnviertel im Bezirk Jakomini.
Die Wohnungen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, die Straßenbahnlinie 4 - Haltestelle Moserhofgasse und die Linie 5 bzw. 6 - Haltestelle Jakominigürtel befinden sich in unmittelbarer Nähe. Des Weiteren sind nicht nur Ärzte, sondern auch ausreichend Nahversorgungseinrichtungen, eine Post etc. in der näheren Umgebung. Am Gebäude des Messequartiers befindet sich auch ein Café, das von den BewohnerInnen sehr gerne genutzt wird.

Wohnbetreuerin

Die Wohnbetreuerinnen sind von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr anwesend.

Standardausstattung

Die Wohnungen sind behindertengerecht und barrierefrei ausgestattet. Jede Wohnung ist mit einer Küchenzeile inklusive Elektrogeräten ausgestattet, die Sanitäreinrichtungen in Bad und WC sind ebenfalls in der Grundausstattung vorhanden. Weiters verfügt jede Wohnung über einen Balkon.

Zusätzlich steht den BewohnerInnen im ersten Stock ein Gemeinschaftsraum zur Benutzung zur Verfügung. Es sind genügend Tische und Sessel vorhanden, die gerne für gemeinsame Aktivitäten wie kreatives Gestalten, Karten- oder andere Gesellschaftsspiele, Gedächtnistraining, Geburtstagsfeiern und vieles mehr genutzt werden.
Eine gut ausgestattete Küchenzeile lädt zum gemeinschaftlichen Kochen und Backen ein.

Für Bewegungsangebote können die BewohnerInnen im 3. Stock einen Bewegungsraum mit Gymnastikmatten, Ergometer etc. nutzen. Zusätzlich gibt es auf der Dachterrasse ein Swimmingpool und eine Sauna, die von den BewohnerInnen gegen Gebühr benutzt werden können.

Angebote Wohnbetreuung

Neben der Beratung und Vermittlung von Betreuungsleistungen bieten die Wohnbetreuerin mindestens einmal in der Woche ein Gedächtnis- und Bewegungstraining an. Neben gemeinsamen Spaziergängen werden auch Tagesausflüge, gemeinsame Geburtstagsfeiern, Veranstaltungen etc. organisiert. Gute Kontakte und gemeinsame Aktivitäten gibt es auch mit der Kinderbetreuungseinrichtung, sowie den BewohnerInnen des StudentInnenheims und der Behinderteneinrichtung, die ebenfalls im weitläufigen Bereich der Wohnanlage Messequartier untergebracht sind. Die Teilnahme an sämtlichen zusätzlichen Angeboten beruht selbstverständlich auf Freiwilligkeit.
Wenn sich die BewohnerInnen einmal auf Urlaub oder im Krankenhaus befinden, übernehmen die Wohnbetreuerinnen auf Wunsch das Blumen gießen, das Lüften oder beispielsweise auch das Entleeren des Briefkastens.
Das generationenübergreifende Miteinander ist ein sehr wesentlicher Aspekt im Betreuten Wohnen Messequartier, von dem alle Beteiligten sehr profitieren.

Kosten

Die Kosten für die Miete und Betriebskosten sind ortsüblich und werden Ihnen direkt vom Wohnbauträger verrechnet. Die Kosten für die Betreuungsleistung werden vom Land und der Gemeinde gefördert. Die Höhe Ihrer Eigenleistung richtet sich nach Ihrem Einkommen und liegt gemäß den Vorgaben des Landes Steiermark zwischen € 0,— und € 315,—.

Wohnbetreuung

Josipa Cesarec

Wohnbetreuerin

Tel. +43 676 8708 11475
Barbara Schröfl

Wohnbetreuerin

Tel. +43 676 8708 11475
Einklappen Ausklappen

Kontakt

Betreutes Wohnen Messe 1+2
Münzgrabenstraße 84b
8010 Graz
T: 0676 8708 11475 
E: sozialzentrum.g@stmk.volkshilfe.at

Ansprechpartner

ENW Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft m.b.H.
Theodor-Körner-Straße 120
8010 Graz
Ansprechperson: Sandra Stradner
T: +43 316 8073 412

Hier finden Sie uns

Zum Lageplan