Bundesländer

Seniorenzentrum Eggenberg

Volkshilfe MitarbeiterInnen geben Gas

Vorausschauendes Handeln, Geduld bewahren und im Falle des Falles rasches Reagieren, all das gehört zum täglich Brot der MitarbeiterInnen in den Volkshilfe Seniorenzentren. Und das sind im Übrigen auch Eigenschaften, die sich beim Lenken eines Autos bewährt haben. Um ein Fahrerlebnis der anderen Art ging es aber bei einem Ausflug nach Spielberg, den das Team des Seniorenzentrums Graz-Eggenberg unlängst unternahm. Da gab man nämlich bei einem Kartrennen am Red Bull Ring richtig Gas.

Am 13.09.2019 ging es gemeinsam mit dem Volkshilfe Bus nach Spielberg auf den Red Bull Ring. Dort angekommen bekamen alle TeilnehmerInnen vorab eine genaue Einführung in die Handhabung der Karts. Danach ging es gleich mit den ersten Aufwärmrunden laut und schnell weiter, bevor es schlussendlich zum Rennen mit anschließender Siegerehrung überging.

Als schnellster Rennfahrer zeichnete sich der Zivildiener Alexander Polacsik aus und belegte somit den 1. Platz.

Nach dem Rennen gab es noch einen kulinarischen Einkehrschwung in der Haigl’s Hofschenke. „Das war ein aufregender und spektakulärer gemeinsamer Tag, der nach einer baldigen Wiederholung schreit“, so Pflegedienstleiter Rene Radlingmayr.

22. Oktober 2019

Alle News