Bundesländer

Seniorenzentrum Landl

Ein Fest im Zeichen des Dankes

Am 5. Oktober 2019 war es wieder so weit: Im Volkshilfe Seniorenzentrum Landl wurde den zahlreichen Gästen, Angehörigen und MitarbeiterInnen bei einer Festveranstaltung für die Unterstützung und Mithilfe im Haus gedankt.

In ihrer Ansprache erzählte die Haus- und Pflegedienstleiterin Ingrid Lorbek, was es bedeutet, eine helfende Hand zu sein.

Hier ein Auszug aus ihrer berührenden Rede:

„Eine echte helfende Hand tut Gutes aus eigenem Antrieb heraus, ohne Hintergedanken und Erwartungen. Aus einer echten helfenden Hand strömt Wärme, die vom Herzen kommt. Diese guten Geister haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte des anderen. Sie unterstützen und begleiten und sie tun dem anderen unglaublich gut! Eine echte helfende Hand tut das, was zu tun ist und packt in schweren Zeiten mit an. Eine echte helfende Hand steht aber auch in guten Zeiten neben uns und freut sich mit uns, wenn es uns gut geht, wenn etwas geschafft ist. Sie bestärkt uns dann auch: ‚Das habt ihr gut gemacht!‘ Eine echte gute Hand nährt das System und bringt ihm Wertschätzung entgegen.“

Nach der offiziellen Eröffnung stand natürlich das gemeinsame Feiern mit all diesen helfenden Händen im Vordergrund.

22. Oktober 2019

Mehr erfahren
Alle News