Bundesländer

2. Österreichweiter Vorlesetag

Der zweite österreichweite Vorlesetag am 28.3.2019 wurde von drei obersteirischen Seniorenzentren zum Anlass genommen, gemeinsam mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen einen Vorlesetag für die BewohnerInnen zu veranstalten.

Das Volkshilfe Seniorenzentrum Eisenerz gestaltete einen gemütlichen Nachmittag mit Lesung und Musik. Sagen und Geschichten rund um den Erzberg, gelesen aus dem Buch von Frau Hojak-Talaber, der Enkeltochter einer Bewohnerin, fanden großen Anklang. Zur Auflockerung musizierte Frau Anni Hager zwischen den einzelnen Lesestücken. Die Zeit verging wie immer viel zu rasch. Der Applaus verklang, aber die Erinnerungen an das Vorgetragene halten sicher noch lange an.

Im Volkshilfe Seniorenzentrum Vordernberg trug die ehrenamtliche Mitarbeiterin Christine Müller Geschichten über Vordernberg und Eisernerz vor und für die musikalische Umrahmung war das „Spaß am Singen Duo“ zu Gast.

Auch das Volkshilfe Seniorenzentrum St. Peter Freienstein beteiligte sich am Vorlesetag: ein herzlicher Dank ergeht an die diesjährigen „Vorleserinnen“ Seniorenbetreuerin Jenny Röck, Irmgard Turini und Brigitte Schwarz vom Besuchsdienst und Angehörige Christine Juritsch.

9. Mai 2019