So geht's

  • Sie sind auf Arbeitssuche und beim AMS arbeitslos gemeldet?

  • Sie möchten arbeiten wo sie wohnen, einen fairen Arbeitgeber und eine starke Interessensvertretung haben?

  • Sie mögen Menschen und tragen gerne zum sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei?

  • Sie haben alles mit JA beantwortet?

... dann sind Sie in der Pflegestiftung genau richtig!

Welche Pflege- und Betreuungsberufe bietet die Pflegestiftung an?

Die Pflegestiftung des Landes Steiermark und des AMS bietet arbeitslosen Personen die Chance eine Ausbildung als Pflegeassistenz oder Heimhilfe zu absolvieren. Mit dieser Ausbildung können sie in den Mobilen Pflege- und Betreuungdiensten, in Pflegeheimen und in Tageszentren arbeiten.

Weniger anzeigen Mehr lesen

Wie komme ich zu einem Platz in der Pflegestiftung?

Ihre Anmeldung zur Pflegestiftung erfolgt ausschließlich über das AMS bzw. Ihr/e AMS-BeraterIn. Diese/r berät Sie gerne zu den Rahmenbedingungen und lädt Sie gegebenenfalls zum Auswahlverfahren ein.

Bitte wenden Sie sich an Ihren/Ihre AMS-BeraterIn und geben Sie die Volkshilfe Steiermark als Wunsch-Arbeitgeberin an. Sie können sich auch direkt bei einer Volkshilfe Einrichtung für einen Ausbildungsplatz in der Pflegestiftung bewerben. Am besten rufen Sie in der Einrichtung Ihrer Wahl an und vereinbaren einen Kennenlerntermin.

Alle für Sie wichtigen Information finden Sie im Infoblatt für Interessierte in den Downloads.

Weniger anzeigen Mehr lesen

Kann ich mir die Ausbildung in der Pflegestiftung leisten?

Ja! Für die Ausbildung selbst müssen sie keinen Beitrag leisten. Die Ausbildungskosten teilen sich AMS, Land Steiermark und Ihr künftige Arbeitgeber (Volkshilfe).

Während der Ausbildung sind Sie unfall-, pensions-, und krankenversichert und erhalten vom AMS die Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhalts (€ 27,83/Kalendertag) oder das höhere Schulungsarbeitslosengeld. Zusätzlich erhalten Sie ein monatliches Stipendium in der Höhe von € 120,-.

Weniger anzeigen Mehr lesen

Lerne ich in der Ausbildung meine/n künftige/n ArbeitgeberIn besser kennen?

Auch das ist garantiert. Während Ihrer Berufspraktika können Sie die Volkshilfe Steiermark als Arbeitgeberin kennenlernen. Nach erfolreichem Abschluss Ihrer Ausbildung gibt Ihnen die Volkshilfe eine Jobgarantie. Unsere PflegeheimeTageszentren und Einrichtungen des Mobilen Dienstes freuen sich auf Sie!

Weniger anzeigen Mehr lesen
Infoblatt für Interessierte
Weiterführende Links