Bundesländer

Sozialzentrum Murtal

Ein sicher Hafen in Knittelfeld

Zwei Kinderkrippen- und eine Kindergartengruppe für rund 50 0-6-jährige Kinder bereichern seit September die Kinderbetreuungslandschaft von Knittelfeld, die die Volkshilfe im Auftrag der Gemeinde führt.

Genoveva Kocher-Schruf, Leiterin Sozialzentren der Volkshilfe Steiermark, bedankte sich in ihrer Rede bei der Eröffnung bei Bereichsleiterin Ingeborg Waltenberger und Leiterin Tamara Webersink für das Engagement in der Bauphase und in den ersten Wochen seit der „Inbetriebnahme“: „Ihr macht diese Einrichtung zu dem was sie ist „In Tutum“ – ein „sicherer Hafen“.“

Viel Platz und Top-Ausstattung

Die Kinderbetreuungseinrichtung befindet sich hinter dem Landespflegezentrum. Sie beeindruckt mit modernem Design in Flachbauweise. Auf 600m2 Nutzfläche können die Kids nun täglich spielen, toben und lernen. Neben den Gruppenräumen verfügt die Einrichtung auch noch über Ruheräume, einen Turnraum, Therapieraum, eine Küche, einem Personalraum, einem Büro und diverse Nebenräume. Ein besonderes Highlight ist die 1.200m2 große Außenfläche, wo die Kids künftig viele spannende Abenteuer erleben werden.

Musikalische Einlage der Volkshilfekids

In Betrieb ist die Einrichtung seit September. Eröffnet wurde offiziell im Oktober durch Bürgermeister Harald Bergmann, Wolfram Sacherer, Vorstandsdirektor der Wohnbaugruppe Ennstal sowie Genoveva Kocher-Schruf, die gemeinsam mit einigen Eltern und Kindern feierlich das Eröffnungsband durchschnitten.

Kocher-Schruf überreichte Tamara Webersink eine Therapiepuppe als kleines Einstandsgeschenk. Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch das Harmonikaduo Hans Rinner und Kerstin Schaffer. Pfarrer Rudi Rappel segnete das Haus. Höhepunkt der Eröffnungsfeier war aber der Auftritt der Kinder in Begleitung von Tamara Webersink, die das Lied "Bei uns wird gefeiert" zum Besten gaben.

21. Oktober 2021

Mehr erfahren
Alle News