Bundesländer

Seniorenzentrum Graz-Wetzelsdorf

Alles auf Schiene

Vom Service-Mitarbeiter zum Straßenbahnfahrer – ein „amerikanischer Traum“ wird im Seniorenzentrum Graz-Wetzelsdorf wahr.

Tamás Horvath kam über eine Empfehlung Anfang 2018 zum Vorstellungsgespräch ins Seniorenzentrum Graz-Wetzelsdorf. „Er sprach kaum ein Wort Deutsch, wollte aber in Graz Fuß fassen und suchte nach einer Arbeit mit fixer Anstellung“, erzählt Hausleiterin Angela Koch. „Wir haben mit Hilfe von KollegInnen, die Tamás Muttersprache – ungarisch – beherrschten, zwei Probearbeitstage im Service vereinbart.“ Schon am ersten Tag überzeugte er das Team des Seniorenzentrums Graz-Wetzelsdorf mit seiner unglaublichen Motivation und dem starken Willen im Haus arbeiten zu wollen. „Wir strukturierten daraufhin die Arbeitsprozesse so um, dass Tamás im Hintergrund in der Waschstraße als Vollzeitangestellter tätig sein konnte, da dort das Sprachniveau nicht im Vordergrund steht. Uns war es sehr wichtig, dass jemand der so hart um Arbeit kämpft, belohnt wird!“ so Koch weiter.

Deutsch kein Problem mehr

Seit dem Probetag in der Küche sind drei Jahre vergangen und alle KollegenInnen im Team haben mit Tamás Deutsch geübt. Tamás spricht heute sehr gut Deutsch und hat auch seine große Liebe im Haus gefunden. „Vor ein paar Wochen hat er sich dazu entschlossen, seinen beruflichen Traum wahr werden zu lassen und sich für eine Ausbildung zum Straßenbahnfahrer bei der Holding Graz beworben. Und er wurde aufgenommen!“, erzählt die Hausleiterin mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Wir lassen Tamás sehr ungern gehen, aber wir sind stolz auf das, was er erreicht hat! Seine Geschichte steht für wahre Integration und zeigt, dass jeder soziale Verantwortung übernehmen kann.“

Der "Wetzelsdorfsche Traum"

„Vom Tellerwäscher zum Straßenbahnfahrer – das ist doch der amerikanische Traum, nur dieses Mal nahm er im Seniorenzentrum Graz-Wetzelsdorf seinen Anfang!“, ist sich das gesamte Serviceteam einig. Und wer schließt nun die Lücke im Service des Hauses? Claudia, eine junge Mutter, die fast kein Wort Deutsch spricht und dringend Arbeit gesucht hat …

 

21. Oktober 2021

Alle News