Bundesländer

Volkshilfe Landesverein

Volkshilfe Steiermark Landesverein spendet 20.000 Euro an das Kinderschutz-Zentrum Liezen

Volkshilfe Steiermark Präsidentin Barbara Gross überreichte dem Kinderschutz-Zentrum Liezen für seine wichtige Gewaltschutzarbeit – mit Schwerpunkt Prävention – einmalig einen Spendenscheck im Wert von 20.000 Euro. Mit dem Geld sollen die Beratungsangebote, therapeutischen Begleitungen und Mediationen im Kinderschutz-Zentrum Liezen gesichert werden.

„Ich freue mich sehr über diese Spende!“, so die Leiterin des Kinderschutz-Zentrums Liezen Christiane Sprung-Zarfl, „wir können damit die in den letzten Monaten stark gestiegene Nachfrage nach psychosozialer Unterstützung abdecken.“

„Die Belastungen der Kinder und Jugendlichen, die Vereinsamung, die Überforderung der Eltern durch die Vielfachbelastungen und psychische Erkrankungen von Elternteilen sind seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie extrem stark gestiegen und haben sich auch in ihrer Qualität verändert“, so Sprung-Zarfl. Viele der KlientInnen des Kinderschutzzentrums kommen aus einkommensschwachen Strukturen. Das Angebot ist niederschwellig und kostenlos und erreicht damit vor allem Familien, die sich aus eigenen Mitteln keine Therapieangebote leisten können. „Genau diesen Menschen wollen wir mit unserer Spende helfen“, erklärt Barbara Gross.

12. November 2021

Alle News