Bundesländer

Kinderkrippe Gösting "Bunte Welt"

Naturwissenschaftliches Experimentieren

Nachdem dieser Winter heuer gar nicht richtig kalt werden wollte, haben sich die Kinder der Kinderkrippe Gösting entschlossen, selber Eis herzustellen. Und wie nicht anders zu erwarten in einer Krippe mit dem Namen „Bunte Welt“ trieben es auch die Kinder bunt!

Wasser wurde im Tiefkühlschrank eingefroren und schon am nächsten Tag konnten die Kinder kleine Eisblöcke in den Händen halten: „Eis, Eis“, riefen die Kinder begeistert und so entstand die Idee, das Eis mit den bunten Malfarben zu färben. Es war für alle spannend zu erleben, wie das Eis in der Wärme des Raumes wieder zu Wasser schmolz. Ein schöner naturwissenschaftlicher Versuch in der Kinderkrippe, wo Zusammenhänge in der Praxis gut erkennbar geworden sind. Der österreichische bundesländerübergreifende Bildungsrahmenplan mit seinen Kompetenzen und Prinzipien konnte bei diesem Projekt in unserer Bildungseinrichtung sehr gut umgesetzt werden.

 

10. März 2020

Alle News