Bundesländer

Tagesmütter Leoben

Ferienzeit ist Vernetzungszeit

Alle Jahre wieder nutzen die Volkshilfe Tagesmütter Sabine Tetteh, Veronika Plank, beide Leoben, und Regina Plank aus Eisenerz die Semesterferien, um sich gemeinsam mit ihren Tageskindern gegenseitig zu besuchen. Diesmal sogar an zwei aneinander folgenden Tagen: am ersten Tag besuchten die Leobner Tagesmütter ihre Kollegin in Eisenerz, und tags darauf folgte die Gegeneinladung der Leobner Tagesmütter.

Mit dabei hatte Regina Plank, Tagesmutter in Eisenerz, ihre ehemalige Kollegin Renate Buggler, die ihr tatkräftig zur Seite stand. Auch die Leobner Tagesmütter Sabine Tetteh und Veronika Plank luden ihre ehemalige Kollegin Simone Wurm ein, mit ihrer Tochter einen Sprung vorbei zu kommen. „Denn Vernetzung betrifft nicht nur die aktiven Tagesmütter und ihre Tageskinder, sondern auch die Generationen“, sind sich alle Tagesmütter einig.

 

Wie wichtig diese Treffen für die Kinder sind, erzählen die beiden Tagesmütter Sabine Tetteh und Regina Plank: „Durch die regelmäßigen Treffen sind wir alle zu einer kleinen Gemeinschaft zusammengewachsen. Das freut nicht nur uns, sondern gibt auch den Tageskindern Sicherheit, sich in einer größeren Gruppe von Kindern und bei mehreren Erwachsenden wohl und geborgen zu fühlen.“ Und Tagesmutter Veronika Plank ergänzt „Die Kinder gehen so selbstverständlich miteinander um, egal welcher Altersgruppe sie angehören – es wird miteinander gespielt und gelacht. Dadurch lernen die Kids fast von alleine Rücksicht aufeinander zu nehmen und dass jeder von ihnen unterschiedliche Bedürfnisse zu unterschiedlichen Zeiten hat.“

„Ohne die großartige Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen der Eltern in unsere Arbeit, wären solche Aktivitäten abseits des Betreuungsalltages nicht möglich“, sind sich alle Tagesmütter einig.  

Und auch Bereichsleiterin Kathrin Haßler-Zach ist vom gelungenen Vernetzungstreffen begeistert: „Es ist jedes Mal eine große Freude zu sehen, mit welcher Regelmäßigkeit und Selbstverständlichkeit die Vernetzungstreffen bei den Tagesmüttern in den Ferienzeiten umgesetzt werden. Für die Tageskinder und Eltern gehören diese Ausflüge zu Fixpunkten im Jahreskreis. Und auch wenn es eine besondere Herausforderung ist, gerade mit sehr jungen Tageskindern eine Busfahrt von Leoben nach Eisenerz anzutreten, gelingt dies allen Beteiligten spielerisch, mit Begeisterung und mit viel Freude.“

 

 

10. März 2020

Mehr erfahren
Alle News