Bundesländer

Tageszentrum Seiersberg

Ausflug zu Strassers Harmonikaerlebniswelt

Am 31. Jänner 2020 unternahm das Team des Tageszentrums Seiersberg mit seinen Tagesgästen einen Ausflug in die „Strasser Harmonikaerlebniswelt“. Seit 1926 produziert das Traditionsunternehmen die beliebten Musikinstrumente und viele berühmte MusikerInnen, darunter Andreas Gabalier, die Seer und die Stoakogler, vertrauen auf die Handwerkskunst aus dem Hause Strasser.

Für die BesucherInnen der Harmonikawerkstatt war dieser Ausflug ein ganz besonderes Erlebnis. Die Gruppe fühlte sich aufgrund der freundlichen Betreuung in dem heimelig gestalteten Verkaufsraum mit Kamin und einer alten Kaffeemühle sehr wohl. Es wurden die verschiedensten Harmonika-Modelle vorgeführt, man erfuhr Interessantes über die Herstellung der Instrumente, unter anderem auch welche Holzarten dafür verwendet werden (z. B. Apfelbaum und Zirbe). Für die Tagesgäste eröffnete sich damit ein ganz neuer Eindruck, den Weg bzw. die Entstehung der „Strasser“ Harmonika von den Einzelteilen bis zum fertigen Stück mit zu erleben. Viele der Instrumente sind ja Einzelanfertigungen und werden für bestimmte MusikerInnen als Unikat gefertigt.

„Das war ein rundum gelungener Ausflug, der uns allen großen Spaß gemacht hat“, freut sich Juliane Gerhalter, die Leiterin des Tageszentrums Seiersberg.

4. Februar 2020

Mehr erfahren
Alle News