Bundesländer

Seniorenzentrum Pöls

Gut geübt ist halb gewonnen

Brandschutz ist gerade in einem Seniorenzentrum ein wichtiges Thema, gilt es doch im Ernstfall rasch richtig zu handeln, damit Bewohner und Bewohnerinnen nicht zu Schaden kommen. Deshalb sind regelmäßige Brandschutzübungen in allen Volkshilfe Einrichtungen ein wichtiger Faktor, um für den Ernstfall vorzubeugen.

Kürzlich fand im Seniorenzentrum Pöls eine Evakuierungsübung mit den Feuerwehren Pöls Ort und Götzendorf statt.

 

Im Kellergeschoss des Pflegeheims wurde ein verrauchter Raum mit drei Verletzten inszeniert. Zusätzlich war eine Person im Lift eingeschlossen und sollte ebenfalls befreit werden.

Anwesend waren außerdem das diensthabende Personal vor Ort sowie der Brandschutzbeauftrage Haustechniker Uwe Propst und HL/PDL Sabine Ritzinger.

Der Ernstfall wurde gut nachgestellt, ausreichend geübt und anschließend mit einer Nachbesprechung abgeschlossen.

Haus- und Pflegedienstleiterin Sabine Ritzinger bedankte sich beim Kommando und bei der Übungsleitung für die hervorragende Zusammenarbeit.

12. November 2019

Mehr erfahren
Alle News