Bundesländer

Fit im Alltag und für den Ernstfall gerüstet

Seit dem heurigen Jahr gibt es im Volkshilfe Betreuten Wohnen Voitsberg einen Schwerpunkt zum Thema „Mobilität fördern“. Gemeinsam wird fleißig geturnt, um im Alltag fit zu sein und die Mobilität dauerhaft zu erhalten.

Zusätzlich zum regulären Betreuungsangebot werden aber immer wieder auch besondere Aktivitäten organisiert.  
„Sicher in den besten Jahren“ lautete zum Beispiel eine Informationsveranstaltung, die Wohnbetreuer Wolfgang Spurej kürzlich für „seine“ BewohnerInnen organisiert hatte.
„Wir haben zwei Polizisten, Herrn Puffing und Herrn Kohl von der Polizei Voitsberg/Köflach eingeladen, die zu Themen wie Einbruch, sicherer Einkauf, Trickbetrug, Diebstahl, Geldtaschenraub, Verkehrssicherheit und Brandgefahr referiert haben und uns zahlreiche Tipps für vorbeugende Maßnahmen gegeben haben“, erzählt Spurej.
Das Interesse an der Veranstaltung war groß, denn „es ist ein gutes Gefühl, mehr darüber zu wissen und für den Ernstfall gerüstet zu sein“, so das Resümee der TeilnehmerInnen.

Derzeit ist im Betreuten Wohnen Voitsberg in der Schillerstraße eine Wohnung frei!
Bei Interesse können gerne Besichtigungstermine mit Wohnbetreuer Wolfgang Spurej unter +43 676 8708 25200 vereinbart werden.

17. April 2019