Bundesländer

Ein Fest im Zeichen des Dankes

Zahlreiche Gäste kamen Ende September zum diesjährigen Danke-Fest ins Volkshilfe Seniorenzentrum Landl.

Haus- und Pflegedienstleiterin Ingrid Lorbek würdigte die vielen helfenden Hände, die das ganze Jahr über für und mit den BewohnerInnen singen, musizieren, tanzen, Gedichte vorlesen, köstliche Kuchen oder informative Zeitungen bringen, Fotos machen, Kränze und Palmbuschen binden, göttlichen Segen spenden, Tische und Bänke verleihen und sogar ein Festzelt schenken.

„Unser Dank gilt auch der Feuerwehr und Rettung, den Schul- und Kindergartenkindern, den GemeindemitarbeiterInnen und allen, die die Feste im Jahreskreis mit uns gestalten und feiern“, so Lorbek.

Bei so viel Engagement war auch der Wettergott günstig gestimmt und ließ die Sonne auf die herbstlich dekorierten Tische scheinen, die sich vor lauter pikanter Schmankerl und süßen Verführungen sprichwörtlich bogen. Auf die Grußworte des Bürgermeisters Bernhard Moser und den erteilten Segen von Pater Engelbert Hofer folgten die Ehrungen der langjährigen Mitarbeiterinnen (10 Jahre bzw. 20 Jahre). Angestoßen wurde mit einem Glas Sekt auch auf die erfolgreiche Angehörigenbefragung. Für die musikalische Umrahmung dieser gelungenen Veranstaltung sorgte die Landler Tanzlmusi. Auch dafür ein herzliches Dankeschön aus dem Seniorenzentrum!

17. Oktober 2018

Kontakt

Seniorenzentrum Landl
Kirchenlandl 218
8931 Landl
T: +43 3633 21190
F: +43 3633 21190 25
E: haus-landl@stmk.volkshilfe.at