Volkshilfe Schulstartaktion

Jährlich zu Schulbeginn startet die Volkshilfe die österreichweite „Volkshilfe Schulstartaktion“, die benachteiligte Familien unterstützt!

Wenn nach den Ferien die Schule beginnt, ist die Freude bei den Kindern meist groß. Bei den Eltern sieht es oft ganz anders aus: Weil der Schulanfang bis zu 300 Euro kosten kann, geraten viele Familien rasch an die Grenzen ihrer finanziellen Möglichkeiten. „Gerade zu Schulbeginn wenden sich viele alleinerziehende Mütter und Väter und Familien mit vielen Kindern an uns, weil sie Hilfe benötigen. Tendenz steigend“, weiß Barbara Gross, ehrenamtliche Präsidentin der Volkshilfe Steiermark.

268.000 Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre sind armutsgefährdet, das sind 15 Prozent der Kinder in Österreich.

In Kooperation mit LIBRO stellt die Volkshilfe daher bundesweit jährlich Gelder als Soforthilfe für sozial benachteiligte Familien zur Verfügung. Auch die Volkshilfe Steiermark stellt Familien in den teilnehmenden Bezirksvereinen Gutscheine zur Verfügung. „Bildung ist das höchste Gut. Dort setzt unsere Schulstartaktion an, um den Teufelskreis Armut zu durchbrechen“, betont Gross.

Sie wollen helfen?

Die Volkshilfe sammelt Spenden für armutsbetroffene Kinder und Jugendliche in Österreich. Wenn Kinder in Armut aufwachsen müssen, sind sie gezwungen, mit Entbehrungen zu leben.

Helfen Sie uns helfen! Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Jetzt online spenden!

Sie benötigen Hilfe?

Der Volkshilfe Bezirksverein in Ihrer Nähe steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mit Unterstützung der

Mehr zum Thema

Die Volkshilfein Ihrer Region.
Informationen zu unseren Besuchsdiensten
Das gute Bausparen

Volkshilfe Steiermark - gemeinnützige Betriebs GmbH | Sackstrasse 20/I, 8010 Graz, Austria | MAIL office@stmk.volkshilfe.at
TEL +43 316 8960-0 | FAX +43 316 8960-30998 | Firmenbuchnummer 207240s, LG f. ZRS Graz, DVR 2107883 | Drucken