Bundesländer

Kinderhaus

Groß und Klein unter einem Dach

In unseren Kinderhäusern werden Kleinkinder (1,5 bis 3 Jahre), Kindergartenkinder (3 bis 6 Jahre) und Schulkinder betreut.

Jede Gruppe hat eigene Räumlichkeiten, in die sich die Kinder zurückziehen können, gleichzeitig bietet das Kinderhaus das erforderliche Ambiente für alters- und gruppenübergreifendes Spielen.

Altersübergreifendes Lernen und Spielen

Das gemeinsame soziale Lernen steht bei uns im Vordergrund. In unserer Arbeit orientieren wir uns an den Leitsätzen von Maria Montessori. Wir schaffen für Ihr Kind eine Umgebung, in der es sich wohl fühlen kann.

Kreativität und Fantasie wecken

Durch das "freie Spiel" werden die Kreativität und die Fantasie der Kinder geweckt. Die Kinder werden im selbstbestimmten und zielgerichteten Handeln bestärkt. Wir bieten Beschäftigungsmöglichkeiten in der Klein- und Teilgruppe an, die entweder zum aktuellen Erlebniskreis passen oder sich aus den Bedürfnissen der Kinder ergeben.

Klein lernt von Groß - Groß lernt von Klein

Die kleineren lernen von den größeren Kindern und ein wesentlicher Vorteil für Ihr Kind ist die Möglichkeit, einen längeren Zeitraum wie in einer Großfamilie heranzuwachsen, in der es konstante Beziehungen zu den jeweiligen PädagogInnen, BetreuerInnen und Freunden haben kann.

In unseren Einrichtungen steht Ihr Kind als gesamte Persönlichkeit im Mittelpunkt.

Schwerpunkte: 

  • Gesunde Jause 
  • Zahnpflege und Gesundheit 
  • Bewegung und Sport 
  • Sprache 
  • Kreativität und Kunst 
  • Montessoripädagogik 
  • Bildungsschwerpunkte nach dem steirischen Bildungsrahmenplan

Zusatzangebote:

  • Rhythmisches Turnen 
  • Musikalische Früherziehung 
  • Englisch