Bundesländer

Kindergarten

Gradnerstrasse

Ihr Kind in guten Händen

Kinder meistern im Zuge ihres Heranwachsens eine Vielfalt an Herausforderungen, erleben eine Fülle an Chancen und Möglichkeiten, behaupten sich in einer komplexen Welt, erfahren Freude und Leid, Erfolg und Misserfolg und nehmen teil an der Buntheit der Welt. Es ist unser Auftrag uns mit den Kindern gemeinsam auf den Weg zu machen und dabei für altersgerechtes Lernen zu sorgen. Wir wählen bewusst die Nachhaltigkeit und Entschleunigung. Kinder haben das Recht auf eine selbstbestimmte Entwicklung ihrer eigenen Persönlichkeit, ihrer Begabungen und ihrer geistigen und körperlichen Fähigkeiten. Frühkindliche individuelle Förderung gehört zu unserem Selbstverständnis mit dem Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung und die Förderung der sozialen Beziehungen zu leisten und damit eine Grundlage für ein Heranwachsen zu starken, widerstandfähigen Persönlichkeiten zu schaffen. Im sozialen Lernen mit Kindern unterschiedlichen Alters, Herkunft, Religion und Kultur ermuntern wir die Kinder zur Offenheit und bestärken sie nicht in Rollenfixierungen, sondern in ihren Potenzialen.

Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder! Regelmäßige Ausflüge, Walderkundungen und Spaziergänge in der näheren Umgebung oder auch Theaterbesuche zu den jeweiligen Interessenthemen passend, sind fixe Bestandteile unserer Angebote. Viel Zeit verbringen wir in unserem Garten, der vielfältige Möglichkeiten für Spielen und Bewegung bietet.

Auf die Bewegungsfreude unserer Kinder legen wir ein besonderes Augenmerk, da der kindliche natürliche Drang sich zu bewegen sehr groß ist. Sich zu bewegen ist für die Kindesentwicklung von entscheidender Bedeutung. Also schaffen wir Raum und Situationen, in denen Kinder sowohl ihren Körper und ihre Fähigkeiten, als auch ihre Grenzen bewusst spüren und erproben können. Bewegung und Gesundheit sind elementare Bedürfnisse, die in der Entwicklung von Kindern eine bedeutende Rolle spielen.

Die Förderung der Sozialkompetenzen und der Persönlichkeit jedes Kindes sind ein wesentlicher Schwerpunkt unseres pädagogischen Alltags. Grundlegend ist für einander offen zu sein, gegenseitiger Respekt, Achtsamkeit für das Gegenüber und Verständnis im Sinne von Empathie. Unsere Kinder haben positive Beziehungen und schließen Freundschaften, die auch bis ins Schulalter bestehen bleiben.

Die Bildungsinstitution Kindergarten schafft Rahmenbedingungen für selbst bestimmtes Lernen, Entscheidungsfähigkeit, Eigenständigkeit und Individualität. Gelernt wird durch die spielerische Auseinandersetzung mit einzelnen Themen – bei uns wird das „Leben spielend erlernt“!

Fähigkeiten fördern

Wir bereiten die uns anvertrauten Kinder auf das Abenteuer Leben vor. In unserem Kindergarten finden die Kinder Raum und Zeit ihre Welt zu entdecken und zu erforschen. Durch verschiedene Erfahrungen in kreativen, emotionalen, sozialen und kognitiven Bereichen können eigene Fähigkeiten entdeckt und weiter entwickelt werden. Das Kind soll dabei eine Gemeinschaft erleben, in der es sich einbringt, Interessen anderer teilt, Konflikte löst und Kompromisse schließt.

Qualifizierte und engagierte MitarbeiterInnen

Das Betreuungsteam des Kindergartens besteht aus vier Kindergartenpädagoginnen und vier Kinderbetreuerinnen. Jede einzelne Mitarbeiterin bringt ihre individuellen Erfahrungen und Stärken in die pädagogische Arbeit mit ein. Regelmäßige Fortbildungen tragen dazu bei, dass sich die Mitarbeiterinnen sowohl im pädagogischen Bereich als auch in ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln.

Der Kindergarten bietet: 

  • Bewegung und Gesundheit sind elementare Bedürfnisse, die in der Entwicklung der Kinder eine bedeutende Rolle spielen. Beide beeinflussen die motorische, kognitive, soziale und emotionale Entwicklung. Wir wollen diese zentralen Bereiche von klein auf für Kinder und mit Kindern bewusst gestalten. Wir sind immer mit Schwung und Elan in Bewegung!
  • Der interkulturelle Schwerpunkt ermöglicht es Kindern und Eltern offen und tolerant miteinander umzugehen – alle sind bei uns herzlich willkommen!
  • Wir schaffen Transitionen zur Weiterführung des Bildungsweges in die Schule.
  • In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan.
  • Wir gehen Bildungspartnerschaften ein und arbeiten eng mit Eltern zusammen.
  • Die Interessen der Kinder leiten unsere pädagogischen Angebote.
  • Wir bieten ein abwechslungsreiches, reichhaltiges und kindgerechtes Mittagessen und ein gesundes Jausenbuffet. 

LEITERIN

Nicole Blattl

T: +43 676 8708 42008

nicole.blattl@stmk.volkshilfe.at

KONTAKT

Kindergarten Gradnerstraße
Gradnerstraße 190
8054 Graz-Strassgang
T: +43 676 8708 42008
E: kindergarten.gradnerstraße@stmk.volkshilfe.at

Öffnungszeiten:

Ganzjährig
Gruppe 1: 7:00 - 17:00 Uhr
Gruppe 2: 8:00 - 16:00 Uhr

3 Wochen Betriebsurlaub im Sommer

Betreuungsplätze: 50 (2 Gruppen)

Anmeldung & Vermittlung

Volkshilfe Sozialzentrum Graz

Göstinger Strasse 28c
8020 Graz
T: +43 316 577622
F: +43 316 577622 11999
E: sozialzentrum.g@stmk.volkshilfe.at

Tag der offenen Tür

Hier finden Sie uns

Zum Lageplan

Lage und Erreichbarkeit

  • 4 Parkplätze direkt vorm Haus (zum Bringen/Holen; ohne Parkgebühr)
  • Mit Buslinie 62 und 32 (Haltestelle Graz-Straßgang) erreichbar 
  • Bahnhof ist 7 Gehminuten entfernt – Linie S7 und S61.
  • Abstellmöglichkeiten für Kinderwagen und Fahrrad ist vorhanden.
Jedes Kind ist willkommen