zurück

Volkshilfe verleiht Pflegepreis

25.10.2017

Für ihre jahrelange Pflege und Betreuung eines Familienangehörigen bekam Familie Gasz im Rahmen einer Feier im Brucker Rathaus den Pflegepreis der Volkshilfe verliehen.

Seit mehr als 40 Jahren betreut Georg Gasz – gemeinsam mit seiner Frau Katharina – seinen Bruder „Feri“, der unter einer spastischen Lähmung leidet. Die Übernahme dieser Verantwortung bedeutete – neben körperlichen und seelischen Herausforderungen – nicht nur den Verzicht auf Urlaube und Wochenenden, sondern mitunter auch finanzielle Schwierigkeiten und sogar Isolierung, vor allem als es daneben auch die Pflege der Mutter zu bewerkstelligen galt.

Von den Laudatoren des Abends wurde das dennoch großartige Engagement und vor allem der herzliche Umgang mit dem pflegebedürftigen Bruder hervorgehoben. „Der Pflegepreis ist ein symbolisches kleines Dankeschön an pflegende Angehörige wie die Familie Gasz“, erklärt Bezirksvorsitzende Brigitte Passek. Zum achten Mal in 16 Jahren wurde dieser Preis bereits vergeben.

Auch Volkshilfe Geschäftsführer Franz Ferner und Bürgermeister Peter Koch nahmen an der Verleihung teil und bedankten sich für den aufopfernden Einsatz. Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch die Band „Mundwerk“ des Brucker Pius-Instituts.

volkshilfe.in Ihrem bezirk.

Volkshilfe Steiermark - gemeinnützige Betriebs GmbH | Sackstrasse 20/I, 8010 Graz, Austria | MAIL office@stmk.volkshilfe.at
TEL +43 316 8960-0 | FAX +43 316 8960-30998 | Firmenbuchnummer 207240s, LG f. ZRS Graz, DVR 2107883 | Drucken