Hauskrankenpflege: Wir kommen zu Ihnen nach Hause!

Die Hauskrankenpflege betreut Menschen bei Erkrankungen aller Art und in jedem Lebensalter zu Hause in vertrauter Umgebung. Die Volkshilfe setzt in der Hauskrankenpflege ausschließlich diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern/pfleger sowie geprüfte PflegehelferInnen ein.
Ziel

Ziel der Hauskrankenpflege ist es Krankenhausaufenthalte zu verkürzen oder zu vermeiden. In Abstimmung mit den zu pflegenden Menschen, deren Angehörigen und ÄrztInnen bzw. Spitälern wird eine fachgerechte, kompetente und persönliche Pflege zu Hause organisiert, wodurch häufig sogar eine Übersiedelung in ein Pflegeheim überflüssig wird.

Wer kann Hauskrankenpflege in Anspruch nehmen?

Nähere Informationen und Beratung erhalten Sie im Sozialzentrum in Ihrer Region.

Hauskrankenpflege kann sich jeder leisten

Der Kostenbeitrag für Hauskrankenpflege und Pflegehilfe ist für alle Steirerinnen und Steirer sozial gestaffelt und orientiert sich am Einkommen der Betreuten.

Die Kosten der Betreuung werden vom Land und der jeweiligen Wohnsitzgemeinde gefördert. Dieser Förderbeitrag wird von der Volkshilfe direkt mit dem Land und der Gemeinde abgerechnet. In bestimmten Fällen bezuschusst auch die Krankenkasse die Betreuung.

Fast alle Menschen, die Mobile Pflege- und Betreuungsdienste in Anspruch nehmen, haben Anspruch auf Pflegegeld!

Download

Informationsfolder

AGB Mobile Pflege- und Betreuungsdienste (Graz)

AGB Mobile Pflege- und Betreuungsdienste (Stmk)

Mehr zum Thema

Die Volkshilfein Ihrer Region.
Alle offenen Volkshilfe Stellen
24 Stunden Betreuung
Hilfe bei Demenz

Volkshilfe Steiermark - gemeinnützige Betriebs GmbH | Sackstrasse 20/I, 8010 Graz, Austria | MAIL office@stmk.volkshilfe.at
TEL +43 316 8960-0 | FAX +43 316 8960-30998 | Firmenbuchnummer 207240s, LG f. ZRS Graz, DVR 2107883 | Drucken