zurück

Zeit schenken - Einsamkeit im Alter verhindern!

Über 320 ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Volkshilfe besuchen in regelmäßigen Abständen SeniorInnen in den Volkshilfe Pflegeheimen. Dieses Projekt soll der Einsamkeit der BewohnerInnen in den Pflegeheimen, die keine Verwandten mehr haben oder sehr weit von ihren Kindern/Enkeln entfernt wohnen, vorbeugen.

Bastlen, Spielen, Rätseln, Spazieren…

Die BesucherInnen stimmen mit den SeniorInnen gemeinsam ab, was sie miteinander unternehmen. Die Aktivitäten reichen vom Vorlesen übers Spazierengehen, Basteln und Karten spielen bis hin zur Organisation von Ausflügen.

So werden Sie zur ehrenamtlichen BesucherIn

Melden Sie sich im Volkshilfe Verbandssekretariat, Eggenbergerstr. 7/5, 8020 Graz. Schreiben Sie uns ein E-Mail an freiwillige@stmk.volkshilfe.at oder rufen Sie an unter 0316/8960-31000. Wenn Sie sich dazu entschließen ebenfalls BesucherIn zu werden erhalten Sie kostenfrei eine Ausbildung und

Einschulung und sind während der Ausübung der Besuchsdienste haftpflicht-, rechtschutz- und unfallversichert.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben selbst ehrenamtliche BesucherIn zu werden, sie die Besuchsdienste der Volkshilfe aber unterstützen wollen, freuen wir uns auch über eine Spende.

Spendenkonto:

Steiermärkische Sparkasse
Verwendung: Besuchsdienste
Kto.Nr: 2220
BLZ 20815

Mehr zum Thema

Die Volkshilfein Ihrer Region.
Alle offenen Volkshilfe Stellen
Volkshilfe Besuchsdienste
24 Stunden Betreuung
Hilfe bei Demenz
Die Volkshilfe auf Facebook

Volkshilfe Steiermark - gemeinnützige Betriebs GmbH | Sackstrasse 20/I, 8010 Graz, Austria | MAIL office@stmk.volkshilfe.at
TEL +43 316 8960-0 | FAX +43 316 8960-30998 | Firmenbuchnummer 207240s, LG f. ZRS Graz, DVR 2107883 | Drucken